9. Februar 2024

Europa+ live – bald wieder an der IGS Fürstenau

Ein neues, von der EU gefördertes Erasmus+ Projekt starten wir im Herbst 2024. In diesem Projekt recherchieren wir zum Thema „umweltfreundliche Schule, umweltfreundliches Leben“ bei uns in der IGS und in Fürstenau und vergleichen unsere Erfahrungen mit denen von Lernenden in anderen Ländern Europas. Die Projektarbeit beinhaltet Recherche, Reflexion, Diskussionen und praktische Umsetzung in Fürstenau sowie Reisen zu unseren Partnerschulen zum Austausch über die Ergebnisse, zum Kennenlernen anderer Kulturen und somit zur Erweiterung des eigenen Horizonts.
29. Januar 2024

Aktion am Wasserwerk – über 1000 Setzlinge gepflanzt

Am 14.12.2023 besuchten die Bio-Leistungskurse des 12. Jahrgangs unserer Schule, begleitet von den Kurslehrer:innen Frau Schepers und Herrn Flohr, das Wasserwerk in Ohrte. Dort wurden sie von Peter Hömmen und Helga Suhre vom Wasserverband Bersenbrück durch die dortigen Anlagen geführt. Diese haben ihnen viele Informationen und Aspekte des Wasserwerks nähergebracht. Sie brachten in Erfahrung, dass das Wasserwerk in Ohrte über sechs Brunnen im umliegenden Gebiet im Jahr 2022 2,2 Millionen Kubikmeter Wasser gefördert hat und pro Stunde 500 Kubikmeter Wasser aufbereiten kann. Damit versorgt das Wasserwerk den nördlichen Bereich des Altkreises Bersenbrück.
25. Januar 2024

Die Oberstufe der IGS auf den Spuren von Georg Büchner

Georg Büchners Drama „Woyzeck“ ist für die Abiturjahrgänge 2024 und 2025 als Pflichtlektüre im Fach Deutsch festgeschrieben. Diesen Umstand nutzten die Schüler:innen des 12. Jahrgangs zusammen mit einem 13er-Grundkurs der IGS Fürstenau und besuchten am 06.12.2023 das Borchert-Theater in Münster, um die dortige Inszenierung von „Woyzeck“ als Schultheater zu erleben.
24. Januar 2024

Lesewettbewerb der 6. Klassen

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Fantasie“ – dieses Zitat des US-amerikanischen Schriftstellers James Daniel kann sehr gut als Motto und als literarische Zusammenfassung des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen betrachtet werden. Denn Fantasie weckte auch die Gewinnerin Jule Behner aus der Klasse 6.4, die am 06.12.2023 beim Schulwettbewerb der IGS Fürstenau ihren erfolgreichen Lesebeitrag präsentierte. Sie trug dabei aus Kathryn Littlewoods Jugendroman „Die Glückbäckerei – Die magische Prüfung“ vor und konnte die Jury - bestehend aus Frau Schwarz (Organisatorin des schulischen Wettbewerbs), Frau Kovermann, Frau Marike Rolfes und Herrn Henke - vollauf überzeugen. Am Ende setzte sich Jule gegen die Klassensieger:innen aus den anderen 6. Klassen durch: Mathilda Veerkamp (6.1), Helge Wensky (6.2), Sarah Walter (6.3), Lennox Richter (6.5) und Klara Künneke (6.6).
22. Januar 2024

Video und Einladung zum Infotag am 10.02.2024

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, in diesen Wochen treffen Sie eine Entscheidung, zu welcher weiterführenden Schule Ihr Kind im Schuljahr 2024/25 gehen wird. Wir möchten gerne Ihnen und Ihrem Kind die IGS Fürstenau vorstellen. Zum Glück können wir in unserem neuen Forum diese Veranstaltung durchführen. Herzliche Einladung am Samstag, dem 10. Februar von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr zum INFOTAG der IGS Fürstenau.